Schweizer Schlössertag

Was für ein Käse!

02.10.22

Mit der Unterstützung von

Durchschreiten Sie die Schlosstore und lernen Sie die lange Geschichte des Gruyère-Käses kennen, der sich heute durch sein AOP-Label auszeichnet. Anlässlich des 7. Schweizer Schlössertags, der unter dem Motto «Essen» steht, lädt Sie das Schloss Greyerz ein, hinter die Kulissen der Herstellung einer der berühmtesten Schweizer Spezialitäten zu blicken.

Entdecken Sie die Geheimnisse eines Käses, der vor den Schlosstoren entstanden ist und im Laufe der Jahrhunderte die Feinschmecker in aller Welt zu überzeugen wusste. Seit der Zeit der Freiburger Grafen und Landvögte darf der Gruyère auf keiner guten Tafel fehlen!

 

Veranstaltungprogramm:

Im Chalet des Gruyère: Vorführung der Herstellung von Gruyère durch einen Käsermeister.

Ohne Unterbruch.

Schlossführungen:

Auf Französisch: 14 und 16 Uhr
Auf Deutsch: 15 Uhr

Mit der Unterstützung von

Museumsnacht

Die Grand Tour von Schloss Greyerz

12.11.22

17 – 23 Uhr

 

Mit der Unterstützung von

Wenn Damen und Herren im späten 19. Jahrhundert auf Reisen gehen und einen Halt im Städtchen Greyerz einlegen, müssen sie natürlich auch der ehemaligen Grafenresidenz einen Besuch abstatten. Verwandeln Sie sich einen Abend lang in eine Schlossführerin oder einen Schlossführer und helfen Sie diesen ulkigen Touristen, die reiche Geschichte des Hauses kennen zu lernen.

Animationen nur in französischer Sprache

 

Die Museumsnacht im Greyerzerland ist eine Gelegenheit, die Museen der Gruyère, des Glanebezirks und des Pays d’Enhaut (wieder) zu entdecken und von zahlreichen Animationen und Entdeckungen rund um ein gemeinsames Thema – dieses Jahr «die Reise» – zu profitieren.

Mit der Unterstützung von

Schloss Gruyères

Rue du Château 8

1663 Gruyères

Jeden Tag geöffnet

9 - 18  Uhr (April - Oktober)
10 -17 Uhr (November - März)